Glückauf-Apotheke

Willkommen in der Glückauf-Apotheke!
Ihre erste Adresse, wenn's um Ihre Gesundheit geht

Wir über uns

Ob es um die Anfertigung von Individual-Rezepturen, Diabetes- und Ernährungsfragen, medizinische Bandagen, Blutuntersuchungen oder schlicht um das Anpassen von Kompressionsstrümpfen geht: in unserem Team finden Sie stets kompetente Ansprechpartner. Auch für Sonderwünsche und Anregungen haben wir stets ein offenes Ohr!

Falls Sie uns mal nicht im Verkaufsraum antreffen sollten, heisst das noch lange nicht, dass wir nicht da sind. Denn wir sind immer für Sie da! Zumindest während unserer Geschäftszeiten. Denn "hinter den Kulissen" spielt sich auch jede Menge ab, z.B. in unserem Labor!

Zurück zur Übersicht
Angelika Kehrmann
Angelika Kehrmann
Apothekenleiterin
Margarete Orlowski
Margarete Orlowski
Apothekerin
Christina Friedrich
Christina Friedrich
Apothekerin
Silvia Möllers
Silvia Möllers
PTA
Melanie Nikella
Melanie Nikella
PTA
Nikole Sikorski
Nikole Sikorski
PTA
Dorota Andrzejewski
Dorota Andrzejewski
PKA
Julija Wagner
Julija Wagner
PKA
Brunhilde Sauer
Brunhilde Sauer
Apothekenhelferin und Fußpflegerin
Bernd Barchend
Bernd Barchend
Bote
Jürgen Hruby
Jürgen Hruby
Bote

Angelika Kehrmann
Apothekenleiterin

Fachapothekerin für Offizinpharmazie
Qualitätsmanagement
Mitglied im Deutschen Diabetiker Bund
Diabetes- und Ernährungsfragen
Zurück zur Übersicht

Margarete Orlowski
Apothekerin

(spricht auch polnisch)
Anpassen von Kompressionsstrümpfen und medizinischen Bandagen
Inkontinenzberatung
Gesundheitschecks
Diabetes- und Ernährungsfragen
Zurück zur Übersicht

Christina Friedrich
Apothekerin

Gesetzliche Dokumentation
Hautpflege
Arzneimittelberatung
Zurück zur Übersicht

Silvia Möllers
PTA

Labortätigkeiten(Prüfungen von AM, Rezepturen, Defekturen)
Kompressionsstrümpfe
Zurück zur Übersicht

Melanie Nikella
Homöopathie-PTA

Weleda Fachberaterin
Aromatherapie
Schüßler-Salze
Zurück zur Übersicht

Nikole Sikorski
PTA

Schwerpunkt Kundenberatung
QM-Beauftragte
Zurück zur Übersicht

Dorota Andrzejewski
PKA

Leiterin des gesamten kaufmännischen Bereiches
Zurück zur Übersicht

Julija Wagner
PKA

Warenbearbeitung
Retouren
Statistiken
Zurück zur Übersicht

Brunhilde Sauer

Brunhilde Sauer Apothekenhelferin und Fußpflegerin, auch mobil
Mobil: 0171 / 8407955
Fußpflege: 21,00 Euro
Zurück zur Übersicht

Bernd Barchend

Bote
Zurück zur Übersicht

Jürgen Hruby

Bote
Zurück zur Übersicht

Vorträge

Malwettbewerb zum Schulanfang

Ihr malt ein schönes Bild von eurer Schultüte und gebt dieses bei uns,
in der Glückauf-Apotheke, bis zum 08.09.2018 ab.


Die Gewinner der drei schönsten Bilder erhalten einen
Siggi´s-Shop Gutschein und für alle anderen gibt es einen Trostpreis.

Wir wünschen euch viel Spaß!!!

Ort:
Glückauf Apotheke
Mittelstr. 11
45549 Sprockhövel

Homöopathie für Frauen

Vortrag durch die Firma DHU

11.09.2018 - 19:30 Uhr

Der Eintritt ist kostenlos!

Es wird eine vorherige Anmeldung erbeten!

Ort:
Glückauf Apotheke
Mittelstr. 11
45549 Sprockhövel

Angebote

Nutzen Sie auch die Vorteile unserer Notdienststation mit Abholfächern. Über diese können Sie Ihre reservierten Medikamente per PIN-Code abholen.



Reservieren Sie Ihre Medikamente hier

Sie können auch mobil per App bei uns reservieren.

Service

Kundenkarte

Wir möchten Ihnen unsere Kundenkarte vorstellen
Sie bietet Ihnen eine ganze Reihe von Vorteilen!
Nehmen Sie sich bitte einen kleinen Moment Zeit, und überlegen sich, ob unsere Kundenkarte vielleicht nicht auch etwas für Sie wäre. Sie ist kostenlos und bietet Ihnen folgende Vorteile:

Optimale Sicherheit und Verträglichkeit Ihrer Arzneimittel!
Passt denn das Grippemittel zu Ihren anderen Medikamenten?
Auf Wunsch prüfen wir, ob sich Ihr Medikament eventuell nicht mit den Mitteln verträgt, die Sie bereits vor Wochen bei uns gekauft haben.

Wir wissen stets, ob Sie "befreit" sind oder nicht.
Bei uns brauchen Sie Ihren Befreiungsbescheid nicht mitzubringen.

Auflistung Ihrer Zuzahlungen
Wir erfassen Ihre Rezeptzuzahlungen in der Apotheke. Am Jahresende erhalten Sie von uns eine Auflistung Ihrer Zuzahlungen als Nachweis für die Krankenkasse. Hier können Sie unter Umständen Geld sparen: bei geringem Einkommen gibt es, abhängig vom Familienstand, Härtefallregelungen zur Befreiung von Rezeptzuzahlungen.

Jahresabrechnung für das Finanzamt
Am Jahresende erhalten Sie von uns eine Aufstellung sämtlicher Aufwendungen zum Nachweis außergewöhnlicher Belastungen beim Finanzamt. Das Sammeln und Aufbewahren von Einzelbelegen und Quittungsheften entfällt!

5% Einkaufsrabatt beim Selbstbedienungs-Sortiment

Und für Privatpatienten
Als Privatpatient haben Sie die Möglichkeit, nur noch einmal pro Monat zu bezahlen.

Wie gesagt, unsere Kundenkarte erhalten Sie kostenlos!

Die SprockhövelCARD

Was ist die „SprockhövelCARD“?

Mit Ihrer SprockhövelCARD bekommen Sie in der Glückauf-Apotheke (sowie bei allen Händlern, die bei "SprockhövelCARD" mitmachen), nach Ihrem Einkauf für je 5 Euro* einen Bonuspunkt, den Sie auf Ihre Sammelkarte kleben.

Wie funktioniert die „SprockhövelCARD“?

Wenn Sie 40 Bonuspunkte gesammelt haben, ist die Sammelkarte komplett gefüllt und entspricht einem Einkaufsgutschein mit einem Wert von 5 Euro. Diesen Einkaufsgutschein können Sie, vollständig ausgefüllt, bei jedem Sprockhövel CARD-Partner einlösen.

Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Auf Waren, die mit dieser Bonuskarte erworben werden, wird kein zusätzlicher Rabatt gewährt.

Wird die Karte eingelöst, erhalten Sie von uns (oder von anderen teilnehmenden Unternehmen) eine neue, leere Sammelkarte.

Einige Artikel sind vom Bonussystem ausgeschlossen, welche dies sind, erfahren Sie in unserer Apotheke.

SprockhoevelCard

Gesundheitsinfos











Gesundheit vor Ort

Allgemeinärzte, Internisten, Praktische Ärzte
Sprechzeiten nach Vereinbarung, falls nicht anders angegeben.
  • Michel Klatt
    Facharzt für Innere Medizin
    Hausärztliche Versorgung
    Mittelstraße 11a
    45549 Sprockhövel
    Telefon 0 23 39 / 91 11 11

  • Milos Marsenic und I. Sahlmann
    FA für Allgemeinmedizin und innere Medizin
    Mittelstraße 61 b
    45549 Sprockhövel
    Telefon 0 23 39 / 91 29 23

  • Dr. med. Christel Papendick, Frauke Krieger
    Ärztin für Naturheilkunde
    Geschwister Scholl-Str. 7
    45549 Sprockhövel
    Telefon 0 23 39 / 92 11 22

  • Dr. med. Roland Sorgenicht
    Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin
    Geschwister Scholl-Str. 7
    45549 Sprockhövel
    Telefon 0 23 39 / 92 11 11

  • Ingrid Gockel
    Fachärztin für Allgemeinmedizin
    Mittelstraße 8
    45549 Sprockhövel
    Telefon 0 23 39 /91 19 20

  • Dr. med. Stefan Löffler
    Internist - Hausärztliche Versorgung
    Mittelstraße 63
    45549 Sprockhövel
    Telefon 0 23 39 / 41 40

Augenärzte
Sprechzeiten nach Vereinbarung, falls nicht anders angegeben.
  • Dr. med. Eckhard Lapp
    Facharzt für Augenheilkunde, Elektroophthalmologie
    Geschwister Scholl-Str. 7
    45549 Sprockhövel
    Telefon 0 23 39 / 98 05 399

Frauenärzte
Sprechzeiten nach Vereinbarung, falls nicht anders angegeben.
  • Dr. med. Hans-Werner Cramer
    Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
    Mittelstraße 61 b
    45549 Sprockhövel
    Telefon 0 23 39 / 13 85 81

Hautärzte
Sprechzeiten nach Vereinbarung, falls nicht anders angegeben.
  • Dr. med. Jörg Fränken
    Facharzt für Hauterkrankungen
    Geschwister-Scholl-Str. 7
    45549 Sprockhövel
    Telefon 0 23 39 /92 11 11

Kinderärzte
Sprechzeiten nach Vereinbarung, falls nicht anders angegeben.
  • Dr. Lars Hendrick Beck und Kollegen
    Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Allergologie
    Mittelstraße 11a
    45549 Sprockhövel
    Telefon 0 23 39 / 91 28 31

Orthopäden
Sprechzeiten nach Vereinbarung, falls nicht anders angegeben.
  • Dr. med. Hans Joachim Lauber
    Facharz für Orthopädie
    Geschwister-Scholl-Str. 7
    45549 Sprockhövel
    Telefon 0 23 39 / 92 11 22

Tierärzte
Sprechzeiten nach Vereinbarung, falls nicht anders angegeben.
  • Dr. Judith Hövel
    Tierärztin
    Wittener Straße 40
    45549 Sprockhövel
    Telefon 0 23 39 / 67 37

Zahnärzte
Sprechzeiten nach Vereinbarung, falls nicht anders angegeben.
  • Kai Bison
    Zahnarzt
    Mittelstraße 1
    45549 Sprockhövel
    Telefon 0 23 39 / 24 80

  • Michael Mager
    Zahnarzt
    Mittelstraße 82
    45549 Sprockhövel
    Telefon 0 23 39 / 40 87

  • Dr. med. Thelma Pilecki
    Zahnärztin
    Mittelstraße 27
    45549 Sprockhövel
    Telefon 0 23 39 / 49 99

  • Praxisteam Hasslinghausen
    Dr. Marco Alexander Vukovic, Zahnarzt und Zahntechniker
    Mittelstraße 70
    45549 Sprockhövel
    Telefon 02 33 / 91 11 60

  • Dr. Volker Reichling
    Praxis für Kieferorthopädie
    Mittelstraße 70
    45549 Sprockhövel
    Telefon 02 33 / 92 96 400



Apotheken-Notdienst

Anschrift
Notdienstzeiten
Kirchstr. 26
58285 Gevelsberg
Tel: 02332/5 01 77
vom 21.09. - 09:00 Uhr
bis 22.09. - 09:00 Uhr
Heckinghauser Straße 137
42289 Wuppertal
Tel: 0202/62 31 32
vom 21.09. - 09:00 Uhr
bis 22.09. - 09:00 Uhr
Friedrich-Engels-Allee 284
42285 Wuppertal
Tel: 0202/8 76 28
vom 21.09. - 09:00 Uhr
bis 22.09. - 09:00 Uhr
Kreuzstr. 47
42277 Wuppertal
Tel: 0202/25 24 90
vom 22.09. - 09:00 Uhr
bis 23.09. - 09:00 Uhr
Reschop Carré-Platz 1
45525 Hattingen
Tel: 02324/9 19 80 80
vom 22.09. - 09:00 Uhr
bis 23.09. - 09:00 Uhr

Kontakt

Glückauf-Apotheke
Mittelstr. 11
45549 Sprockhövel

Telefon: 02339/2329
Fax: 02339/13960
E-Mail: info@glueckaufapo.com

Montag - Freitag:
08:00 - 18:30 Uhr
Samstag:
08:30 - 13:00 Uhr


Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.
Nachname*:
Vorname*:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:



Datenschutz­erklärung

I. Allgemeine Informationen


Kontaktdaten des Verantwortlichen
Angelika Kehrmann
Mittelstr. 11
45549 Sprockhövel
Telefon: 02339/2329
Fax: 02339/13960
E-Mail: info@glueckaufapo.com

Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten:
D.Krause
E-Mail: info@dk-buero.de
Krause Sicherheitstechnik & Daten UG (haftungsbeschränkt)
Alter Weg 25
58091  Hagen


II. Konkrete Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten


1. Besuch der Webseite

a) Zweck der der Datenerhebung und -verarbeitung

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite unseres Angebots und bei jedem Aufruf einer auf der Internetpräsenz hinterlegten Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Jeder Datensatz besteht aus:

(1) der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
(2) dem Namen der Datei,
(3) dem Datum und Uhrzeit der Anforderung,
(4) der übertragenen Datenmenge,
(5) dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.),
(6) einer Beschreibung des Typs des verwendeten Betriebssystems und Webbrowsers,
(7) der Client IP-Adresse.

Die Client-IP-Adresse wird zum Zweck der Übermittlung der angeforderten Daten verwendet; sie wird nach Wegfall des technischen Erfordernisses durch Löschung des letzten Ziffernblocks (Ipv4) oder des letzten Oktets (Ipv6) anonymisiert.

b) Dauer der Speicherung

Die Daten werden bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite unseres Angebots und bei jedem Aufruf unserer Internetpräsenz gespeichert und werden gelöscht, sobald sie für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind, was der Fall ist, wenn der Besucher unsere Webseite verlässt.

c) Rechtsgrundlage

Die vorübergehende Speicherung der vorgenannten Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden „DSGVO“). Das berechtigte Interesse liegt in der Zurverfügungstellung unserer Webseite.

d) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Betroffene kann der Verarbeitung widersprechen.

2. Vertragsdurchführung

a) Zweck der Datenerhebung und -verarbeitung

Name, Anschrift(en), Bankverbindung, E-Mail-Adresse, Telefon- oder Telefaxnummer, Client-IPAdresse im Zeitpunkt der Abgabe einer Vertragserklärung werden allein zum Zweck der Vertragsbegründung oder -durchführung erhoben, gespeichert und verarbeitet, was insbesondere die Abrechnung und die Abwicklung des Vertrags umfasst.

Die personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben, wenn dies zum Zweck der Vertragsdurchführung erforderlich ist, etwa bei der Beauftragung eines Versandunternehmens oder der Inanspruchnahme eines Zahlungsdienstleistungsunternehmens.

b) Dauer der Speicherung

Die Löschung der Daten erfolgt, sobald diese für die Zwecke, für die sie erhoben oder in sonstiger Weise verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind. Diese Frist beträgt fünf Jahre für personenbezogene Daten die § 147 AO unterfallen und zehn Jahre für personenbezogene Daten, die § 257 HGB unterfallen. Die Fristen beginnen mit Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Daten erhoben wurden.

c) Rechtsgrundlage

Die Speicherung der vorgenannten Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b sowie lit. c DSGVO.

d) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Da es hier gesetzlich normierte Aufbewahrungsfristen gibt und die Daten zur Vertragsdurchführung gespeichert und verarbeitet bleiben müssen, ist ein Widerspruch oder eine Löschung nicht möglich.

3. E-Mail-, Telefax- oder Telefon-Kontakt

a) Zweck der Datenerhebung und -verwendung

Ein Nutzer kann per E-Mail (auch per Kontaktformular), Telefax oder Telefon mit uns Kontakt aufnehmen. Wir speichern die uns damit übermittelten und vom Betroffenen angegebenen Daten zur Bearbeitung der Anfrage. Diese Daten sind Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon- und/oder Faxnummer, Datum und Uhrzeit der Anfrage und die Beschreibung des Anliegens, gegebenenfalls Vertragsdaten, wenn die Anfrage im Rahmen einer Vertragsaufnahme oder -abwicklung erfolgt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergeben. Sie dienen der Bearbeitung der Kontaktanfrage des Betroffenen.

b) Dauer der Speicherung

Sobald die Daten zur Erreichung des Zwecks nicht mehr notwendig sind, werden sie gelöscht, was der Fall ist, wenn sich die Konversation abschließend erledigt hat und der Sachverhalt geklärt ist und keine vertraglichen oder steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Diese Frist beträgt fünf Jahre für personenbezogene Daten die § 147 AO unterfallen und zehn Jahre für personenbezogene Daten, die § 257 HGB unterfallen. Die Fristen beginnen mit Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Daten erhoben wurden.

c) Rechtsgrundlage

Die Speicherung der vorgenannten Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO nur nach vorheriger Einwilligung im Rahmen der Anfrage, nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO im Rahmen einer Vertragsanbahnung oder -erfüllung oder nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse des Verantwortlichen besteht darin, die Kontaktanfrage bearbeiten zu können und Missbrauch der Kontaktanfrage verhindern zu können. Durch einen jederzeit möglichen Widerruf der Einwilligung wird nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung der personenbezogenen Daten berührt.

d) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Betroffene hat jederzeit die Möglichkeit, die von ihm gegebene Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen und der Speicherung zu widersprechen. Dann werden die zu dem Vorgang gespeicherten Daten gelöscht. Sollte ein Vertrag geschlossen worden sein, gilt oben unter Ziffer II.2.Gesagtes.

III. Rechte des Betroffenen

Sofern „personenbezogene Daten“ vom Nutzer auf unserer Webseite verarbeitet werden, so hat die betroffene Person (Betroffener) folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen gemäß DSGVO.

1. Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO

Der Betroffene hat das Recht auf folgende Informationen:

a) die Verarbeitungszwecke;
b) die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;
c) die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen;
d) falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;
e) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
f) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
g) wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;
h) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.
i) werden personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt, so hat die betroffene Person das Recht, über die geeigneten Garantien gemäß Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.
Wir stellen dem Betroffenen eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zur Verfügung. Für alle weiteren Kopien, die die betroffene Person beantragt, kann der Verantwortliche ein angemessenes Entgelt auf der Grundlage der Verwaltungskosten verlangen.

2. Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hat die betroffene Person das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

3. Recht auf Löschung nach Art.17 DSGVO

Der Betroffene hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass ihn betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft: a) die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig;
b) die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung;
c) die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein;
d) die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet;
e) die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt;
f) die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:
a) die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von der betroffenen Person bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,
b) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und die betroffene Person die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnt und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangt;
c) der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, die betroffene Person sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt, oder
d) die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt hat, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

5. Recht auf Unterrichtung nach Art. 19 DSGVO

Hat der Betroffene gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich seiner personenbezogenen Daten eine Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, eine Löschung Art. 17 Abs. 1 DSGVO oder eine Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO geltend gemacht, und hat der Verantwortliche alle Empfänger, gegenüber denen die personenbezogenen Daten des Betroffenen offengelegt wurden, über das Verlangen des Betroffenen informiert (soweit dies nicht unmöglich oder mit unverhältnismäßigen Aufwand verbunden war), so hat der Betroffene das Recht, vom Verantwortlichen über die Empfänger informiert zu werden.

6. Recht auf Datenübertragbarkeit Art. 20 DSGVO

Der Betroffene hat das Recht, die ihn betreffenden personenbezogenen Daten, die er einem Verantwortlichen bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und er hat das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern

a) die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und
b) die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Rechte und Freiheiten anderer Personen dürfen dadurch nicht beeinträchtigen werden. Bei der Ausübung des Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Absatz 1 hat der Betroffene das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Die Ausübung des Rechts auf Datenübertragbarkeit lässt das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO unberührt. Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

7. Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO

Der Betroffene hat das Recht, aus Gründen, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung ihn betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so hat der Betroffene das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung ihn betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht der Betroffene der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. Eine vom Betroffenen erteilte Einwilligung kann dieser jederzeit widerrufen. Die bis zu diesem Zeitpunkt erfolgte Erhebung und Verarbeitung bleibt jedoch dadurch rechtmäßig.

8. Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall inkl. Profiling nach Art. 22 DSGVO

Der Betroffene hat das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihm gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung

a) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen dem Betroffenen und uns erforderlich ist,
b) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen wir unterliegen, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen des Betroffenen enthalten oder
c) mit ausdrücklicher Einwilligung des Betroffenen erfolgt.
Diese Entscheidungen dürfen nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO beruhen, sofern nicht Art. 9 Abs. 2 lit. a oder g DSGVO gilt und angemessene Maßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person getroffen wurden.
In den unter Ziffern a) und c) genannten Fällen treffen wir angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen des Betroffenen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person auf unserer Seite, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

9. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO

Jeder Betroffene hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat seines Aufenthaltsorts, seines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn der Betroffene der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt.
Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

10. Recht auf wirksamen gerichtlichen Rechtsbehelf nach Art. 79 DSGVO

Jeder Betroffene hat unbeschadet eines verfügbaren verwaltungsrechtlichen oder außergerichtlichen Rechtsbehelfs einschließlich des Rechts auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO das Recht auf einen wirksamen gerichtlichen Rechtsbehelf, wenn er der Ansicht ist, dass die ihm aufgrund dieser Verordnung zustehenden Rechte infolge einer nicht im Einklang mit dieser Verordnung stehenden Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten verletzt wurden.
Für Klagen gegen uns der gegen einen Auftragsverarbeiter sind die Gerichte des Mitgliedstaats zuständig, in dem wir oder der Auftragsverarbeiter eine Niederlassung haben. Wahlweise können solche Klagen auch bei den Gerichten des Mitgliedstaats erhoben werden, in dem der Betroffene seinen Aufenthaltsort hat, es sei denn, es handelt sich bei uns oder dem Auftragsverarbeiter um eine Behörde eines Mitgliedstaats, die in Ausübung ihrer hoheitlichen Befugnisse tätig geworden ist

Datenschutz­erklärung bereitgestellt durch:
franz.de
Anwaltskanzlei für Medien, IT & Werbung


Impressum

Angaben gemäß §5 des Telemediengesetzes

Anschrift:
Glückauf-Apotheke
Angelika Kehrmann
Mittelstr. 11
45549 Sprockhövel

Leitung: Angelika Kehrmann


Telefon: 02339/2329
Fax: 02339/13960
E-Mail: info@glueckaufapo.com

Berufsbezeichnung: Apothekerin, verliehen in der Bundesrepublik Deutschland

Handelsregister: Amtsgericht Essen

Handelsregister-Nr.: HRA 7586

USt-IdNr.: DE161577983


Zuständige Kammer:
Apothekerkammer Westfalen-Lippe
Bismarckallee 25
48151 Münster
www.akwl.de

Berufsrechtliche Regelungen:
Berufsordnung der Apothekerkammer Westfalen-Lippe
Apothekengesetz
Apothekenbetriebsordnung
Bundes-Apothekerordnung

Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten:
D.Krause
E-Mail: info@dk-buero.de
Krause Sicherheitstechnik & Daten UG (haftungsbeschränkt)
Alter Weg 25
58091  Hagen


Information nach dem Verbraucherstreit­beilegungsgesetz (VSBG):
Für außergerichtliche Beilegungen von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten hat die Europäische Union eine Onlineplattform („OS-Plattform“) eingerichtet, an die Sie sich wenden können. Die Plattform finden Sie unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Unsere E-Mail-Adresse lautet: info@glueckaufapo.com

Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Verbraucherstreit­beilegungsgesetzes teilzunehmen.
Erstellung und Betreuung der Homepage:

MRR - Lösungen für Web, Print & Mobile
Homepages für Firmen und Unternehmen

Marketing Rhein-Ruhr oHG


Marketing Rhein-Ruhr oHG
Lindenstr. 110 · 45894 Gelsenkirchen
info@mrr-web.de
www.mrr-web.de


Impressum bereitgestellt durch:
franz.de
Anwaltskanzlei für Medien, IT & Werbung